Entdecken Sie Colmar

Eine liebenswerte und einzigartige "Landstadt".

#VisitColmar #ColmarandYou

Colmar, die elsässischste Stadt des Elsass!

Sie werden von der vertrauten Atmosphäre dieser mittelgroßen Stadt begeistert sein. Mit ihren traditionellen Häusern, ihren Kanälen, ihren blumengeschmückten Gassen, ihrer gastronomischen Vielfalt, ihren erlesenen Weinen und ihrer erstklassigen Hotellerie vereint Colmar alles, was das malersche Elsass ausmacht.

Eingebettet in die Weinberge, hat sie es verstanden, sich ihre Lebensart zu bewahren: Hier werden Gemütlichkeit und Gastfreundschaft großgeschrieben. Colmar bietet Ihnen einen spannenden Rundgang durch über tausend Jahre europäische Geschichte mit einem reichen Kulturerbe, das zu den besterhaltenen zählt.

Mit jeder neuen Saison entfaltet sich ein buntes und vielseitiges touristisches Angebot, von Kultur, über Sport, Natur, Wellness oder Gastronomie ist wirklich für jeden etwas dabei… Am Scheitelpunkt der großen europäischen Axen, zwischen Straßburg, Freiburg und Basel, vor den Toren Deutschlands und der Schweiz, macht die geographische Lage Colmar zum idealen Ausgangspunkt, um die Region des Oberrheins zu entdecken.

Colmar in Zahlen

Präfektur Haut-Rhin (68)

Bürgermeister: Herr Gilbert MEYER

Bevölkerung: Colmar: 70.284 Einwohner
Agglomerationsgemeinschaft Colmar: 14 Gemeinden mit 113 977 Einwohnern (Zahlen für 2015).

Ein einzigartiger Erbe

Beim Schlendern durch die breite Fußgängerzone des alten unter Denkmalschutz stehenden Colmar können Sie ein reiches,  gut erhaltenes Kultur-, Zivil- und Religionserbe bestaunen, das vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert reicht. Das malerische Viertel Klein-Venedig zieht Fotografen aus aller Welt an, das Gerberviertel erkennt man an den großen Häusern mit ihren weißen Fassaden.

Nicht verpassen dürfen Sie die prächtige Abteikirche Sankt Martin, die Sie durch ihre zahlreichen architektonischen Details der Gotik und ihre ausgefallenen Farben beeindrucken wird.

Colmar ist für seine traditionellen Fachwerkhäuser bekannt, darunter zahlreiche bedeutende Bürgerhäuser.
Prachtvolle Beispiele sind das Haus Adolf, das älteste der Stadt, oder auch das Pfisterhaus (frz. Maison Pfister) aus dem 16. Jahrhundert mit einem stolzen Erker, wunderschönen Wandmalereien und einer langen Holzgalerie.

Nicht zu vergessen das Kopfhaus (frz. Maison des Têtes) aus dem 17. Jahrhundert, im deutschen Renaissancestil, dessen Fassade mit 111 Masken und einem dreistöckigen Erker verziert ist. Sie alle tragen zum einzigartigen Flair von Colmar bei.

Lichter und Kulturerbe

Das ganze Jahr über ein origineller Beleuchtungsplan

Neunhundert Lichtquellen, über die Lichtleitfaser des Kabelnetzes computergesteuert, sind planvoll über die ganze Stadt verteilt und machen es möglich, dass das ganze Jahr über ein kunstvoller Beleuchtungsplan ausgeführt werden kann, durch den die Lichtstärken und Farbstellungen variiert werden und die Stadt wie mit einem Zauberpinsel in neuer Gestalt erscheint, mit anderen Konturen, neuen Oberflächen und durch die Hervorhebung von tausend und einem architektonischen Detail.

Die Illuminierung beginnt mit Anbruch der Dämmerung: das ganze Jahr über freitags und samstags und an allen Abenden bei wichtigen Ereignissen, die das Leben in Colmar prägen: Internationales Musikfestival, regionale elsässische Weinmesse (Regionalausstellung Elsässischer Weine), Weihnachten in Colmar.

Instagram & Twitter : #VisitColmar #ColmarandYou

Wein und Gastronomie an der Spitze!

Colmar, die Hauptstadt des elsässischen Weins, befindet sich in nächster Nähe zu Deutschland und der Schweiz. Das Weingebiet Colmar ist ein einzigartiges Fremdenverkehrsziel im Herzen des Elsässer Weinbergs. Die Region besticht durch eine abwechslungsreiche Landschaft aus Ebenen, Vogesengipfeln und Weinbergen sowie 37 Winzergemeinden und 30 Grands Crus Weine.

Unsere Gäste empfangen wir mit einem maßgeschneiderten Angebot. Erstklassige Hotelbetriebe, ungewöhnliche Winzerdörfer, jahrhundertealte Weinkeller, traditionelle Restaurants und Sterne-Gastronomie, Mussen, Freizeiteinrichtungen und diverse Aktivitäten sowie sportliche Highlights garantieren Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt!

Der Sommer ist die Zeit der Weinfeste, dann lassen sich Touristen aus aller Welt die neuen Rebsäfte und leckere Flammkuchen schmecken oder sehen dem bunten Treiben der Folklorefeste zu!

Eine gute Gelegenheit für Sie, eine der 7 Elsässer Rebsorten zu kosten: Den milden, fein-fruchtigen und frischen Pinot Blanc, den trockenen, rassigen Riesling mit seinem harmonischen Bouquet, den kräftig-würzigen Gewürztraminer oder den Pinot Noir, rot oder rosé, mit dem Aroma von Kirschen.

Lassen Sie sich von der lokalen Küche und den renommierten edlen Tropfen auf den Geschmack bringen! Riesling, Muskat, Gewürztraminer gehören zu den bekanntesten. Sie sind die idealen Begleiter zu Sauerkraut, Flammkuchen, Münsterkäse, Kugelhupf und anderen in den traditionnellen Winstubs servierten Köstlichkeiten.

Top Shopping !

Stöbern Sie beim Bummeln durch Colmar in kleinen Läden und bringen Sie ein Stück Elsaß mit nach Hause!

In der Markthalle bieten an die zwanzig lokale Händler ihre gastronomischen Delikatessen des Terroir an, während Sie in den Straßen der historischen Altstadt Shopping "made in Alsace" genießen können: Tafelkunst, Haushaltstextilien, Dekorationsobjekte, Accessoires, süße Gaumenfreuden...

Auch Sammler von Antiquitäten kommen dank dem freitags stattfindenden Trödelmarkt und den zahlreichen Antiquitätenläden auf ihre Kosten.

Rund um Colmar

Colmar ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel, sondern aufgrund seiner günstigen Lage inmitten des Elsass auch idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren in die Umgebung : Malerische Städte und Städtchen des Weinbergs, zahlreiche Burgen, darunter die Haut-Koenigsbourg und die Hohlandsbourg oder zahlreiche historische Orte und Gedenkstätten.
Das Elsass überrascht zu jeder Jahreszeit durch seine Vielfalt an Landschaften, bei der sich Vogesengipfel, Weinberge und Ebenen abwechseln. Die Natur lädt auch zu sportlichen Aktivitäten ein. Wanderungen, zu Fuß oder mit dem Rad, Reiten, Schwimmen, Wintersport ergänzen das breite kulturelle Angebot.

Entdecken Sie die zahlreichen Naturparks und Gärten der Region : Die Parks Wesserling, Schoppenwihr, Murbach oder Trois Epis sowie thematische Parks und Tierparks wie den Affenberg, die Falknerei oder das Zentrum zur Wiedereinführung der Störche. Besuchen Sie das Écomusée d’Alsace, ein Freilichtmuseum, das Ihnen Einblick in das Dorfleben zu Beginn des 20. Jahrhunderts gibt  oder auch den Parc du Petit Prince ("Park des Kleinen Prinzen"), der zahlreiche amüsante Aktivitäten bietet.
Hier können Sie z.B. an Bord eines Heißluftballons einen 360° Rundblick genießen. Adrenalinfans kommen im 40 km von Colmar entfernten Europa-Park Rust in Deutschland auf ihre Kosten.



Tourismusbüro von Colmar und seine Region

 Place Unterlinden
68000 COLMAR - FRANCE

ÖFFNUNGSZEITEN

Von Montag bis Samstag: 9.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sonntags und Feiertage:
10.00 Uhr - 13.00 Uhr
Karfreitag - 25. März - Sonntags während der Weihnachtsmärkte: 10.00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Weihnachtstag - 25. Dezember: 14:00-17:00
1. Januar: Geschlossen

  • +33 (0)3 89 20 68 92
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!