Oberlandsgericht  

Postanschrift :
9 Avenue Raymond Poincarré, 68000 Colmar
Lokalisieren

Descriptif lieu


Bestimmt für das Oberlandesgericht oder dem oberen Tribunal des Reichslandes, dem es im Palast des souveränen Rates zu eng wurde, wurde dieses Gebäude 1906 errichtet. Der Bau begann im Mai 1902 auf dem Gelände des Weinberges der Vereinigung des Garten- und Weinanbaus. Das Gebäude wurde von den Architekten Kuder und Müller im Stil des deutschen Neobarocks entworfen.

Seit der Ankunft des souveränen Rates 1698 ist Colmar die regionale gerichtliche Hauptstadt. Seit der Revolution hatte der obere Gerichtshof, also das Oberlandesgericht, laut der Staatsform einen kaiserlichen und königlichen Gerichtshof. Dem Oberlandesgericht, das mit der Aneignung des Elsass durch Deutschland eingerichtet wurde, folgte 1918 der obere Gerichtshof Elsass-Lorraine, der 1923 wieder zum Oberlandesgericht wurde. Dieses Gericht, das im Elsass das höchste ist, befindet sich heute noch in diesem Gebäude.

Share

Videos


Standort

9 Avenue Raymond Poincarré, 68000 Colmar
Anfahrt



Tourismusbüro von Colmar und seine Region

 Place Unterlinden
68000 COLMAR - FRANCE

ÖFFNUNGSZEITEN

Von 4. Januar :
von Montag bis Freitag, von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, geöffnet.
Am Samstag und Sonntag haben wir geschlossen.

  • +33 (0)3 89 20 68 92
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.