Logo Office de Tourisme de Colmar

Private Führung 8 St. : die Kammstrasse

Kontakt

Colmar Tourisme - Visites privées
Place Unterlinden
68000 Colmar

Reservieren

Please type your full name.
Entrée non valide
Invalid email address.
Indiquez votre numéro de téléphone
Entrée non valide
Entrée non valide
Entrée non valide
Entrée non valide
Entrée non valide
Entrée non valide

Alte strategische Straße, die „Route des Crêtes“ (Kammstraße) enthüllt atemberaubende Ausblicke auf die Gipfel des Vogesenmassivs, die Seen, das Elsass Flachland und den Schwarzwald. Entdecken und besuchen Sie die Denkmäler, Zeugen der Schlachten des Ersten Weltkriegs.
Oder genießen Sie einen Tag auf der berühmten elsässischen Weinstraße, reich an 1500 Winzern.
Die Rundfahrten erledigen Sie mit Ihrem eigenen Reisebus.
Die Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten und Museen sind im Führungspreis nicht einbegriffen.

Besuch des Hartmannswillerkopfes auf der Kammstraße, erstes deutsch-französisches Denkmal des Ersten Weltkrieges auf 956 Metern Höhe. Herrlicher Blick auf das „Massif des Vosges“ (Vogesen Gebirge) und das Elsass Flachland.

Besuch des Weltkriegsmuseums des ersten Weltkrieges „du Linge“ und der Schlachtfelder in Orbey. Geschichte der Schützengräben und der Schutzräume von den „Poilus“ zwischen 1915 bis 1918 hinterlassen.

Besuch des berühmten Dorfes Kaysersberg, gewählt Lieblingsdorf der Franzosen 2017 (im Zusammenhang mit einer Fernsehshow), alte Festungsstadt.

Entdecken Sie die atemberaubende „Route des Crêtes“ (Kammstraße) mit Ihrem eigenen Reisebus: ab dem Grand Ballon, höchster Gipfel der Vogesen (1424 Metern) oder ab dem „Col du Bonhomme“, in Lapoutroie.

Entdeckung des Munstertals, berühmt für seinen Käse, seine Spirituosen und Kunstobjekte aus Holz hergestellt.

Zum Seitenanfang