Logo Office de Tourisme de Colmar

Das Lycée Bartholdi befindet sich auf dem Oberhof. Auf dieser Seite, auf der das Benediktinerpriorat Saint-Pierre stand, gründeten die Jesuiten im 18. Jahrhundert die erste französische Schule der Stadt. Nach der Auflösung der Jesuiten 1764 wurde die Einrichtung zum Collège Royal. Aus dieser Zeit stammen auch die Aula und die Bibliothek im neoklassizistischen Stil, die von dem Architekt Pierre Michel d’Ixnard zwischen 1785 und 1787 realisiert wurden.



Nachdem die Einrichtung 1791 Collège National wurde, dauerte es noch bis 1856 und dem zweiten Kaiserreich, bis sie den Status eines Lycées erhielt. 1919 wurde die Einrichtung nach dem berühmten Colmarer in „Lycée Bartholdi“ umbenannt.


Barholdi Gymnasium
9 rue du Lycée
68000 Colmar

Videos
Ort
Zum Seitenanfang