Logo Office de Tourisme de Colmar

Das Gerberviertel ist aus hohen Fachwerkhäusern gebaut, die größtenteils aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen. Diese Gebäude beherbergten einst die Familien der Gerber, die dort wohnten, arbeiteten und ihre Felle in der obersten Etage trocknen ließen. Zwischen 1698 und 1974 wurde das Gerberviertel umfassend restauriert und gibt dem Zentrum der Stadt somit wieder seinen Glanz.

Das Gerberviertel
rue des Tanneurs
68000 Colmar

Eintrittspreise in €
Erwachsenenpreis 0 €
Ort
Zum Seitenanfang